Per Powershell mit Exchange Online in Office 365 verbinden

Ohne Powershell ist eine vollständige Administration der E-Mail Konten in Office 365 nicht vollständig möglich. Microsoft hat in einem Technet Artikel beschrieben, wie man per Powershell die Verbindung mit Exchange Online in Office365 herstellt.

Mir persönlich fehlt in der Beschreibung noch eine Möglichkeit, bei Bedarf einen Proxyserver für die Verbindung zu verwenden, ohne den Proxyserver manuell mit einem netsh Kommando setzen zu müssen. Aus diesem Grund habe ich mir eine Funktion connect-o365 für mein Powershell Profil gebaut, die den aktuell aktiven Proxy des Internet Explorers berücksichtigt. Die Funktion für das Trennen der Verbindung ist auch mit enthalten.

function connect-o365 {
    $proxysettings = New-PSSessionOption -ProxyAccessType IEConfig
    $UserCredential = Get-Credential
    $Session = New-PSSession -ConfigurationName Microsoft.Exchange -Name Office365 -ConnectionUri https://outlook.office365.com/powershell-liveid/ -Credential $UserCredential -Authentication Basic -AllowRedirection -SessionOption $proxysettings
    Import-PSSession $Session
}

function disconnect-o365 {
    remove-pssession -Name Office365
}
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen